Plaudertelefon gegen Vereinsamung

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Die Nachbarschaftshilfe Bad Nauheim richtet für den Zeitraum von heute bis zum 10. Januar ein Plaudertelefon ein, das für einsame Menschen da sein soll. Viele Menschen seien aufgrund der aktuellen Situation allein. »Social Distancing« - also möglichst Abstand halten und wenige oder keine Menschen treffen - schränke das Leben massiv ein, heißt es in einer Pressemitteilung der Nachbarschaftshilfe. Die Weihnachtszeit sei für viele Menschen- nicht nur im Alter - besonders hart: Kein Restaurantbesuch, keine Veranstaltungen oder Besuchsdienste. Alles sei weitestgehend eingestellt. Aus Angst, selbst »Opfer der Pandemie« zu werden, besuchten auch Familien und Freunde einander weniger oder gar nicht.

Die Nachbarschaftshilfe möchte den Mitmenschen in dieser Zeit helfen und richtet ein »Plaudertelefon« für Personen ein, die einsam und allein sind. Wer Gesprächsbedarf hat, kann sich täglich von 10 bis 20 Uhr an das Serviceteam der Nachbarschaftshilfe wenden. Das Team hat sich bereit erklärt, - auch über die Feiertage - unter der Telefonnummer 0 60 32/93 72 80 die Gesprächspartner zu vermitteln.

Wer diese Aktion unterstützen und mithelfen möchte, mit einsamen Menschen zu telefonieren, wendet sich ebenso an das Serviceteam unter der genannten Telefonnummer oder per E-Mail an plaudern@nachbarschafsthilfe-bad-nauheim.de.

Der abschließende Apell des Bad Nauheimer Vereins: »Helfen Sie mit, diese schwere Zeit für sich und Ihre Mitmenschen etwas erträglicher zu machen!«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare