Schwalheimer Kirche

Ab Pfingsten 14-täglich Gottesdienste

  • schließen

Bad Nauheim(pm). Auch für die Kirchengemeinde Schwalheim-Rödgen wird der Gottesdienstbesuch wieder möglich. In einer Telefonkonferenz hat der Kirchenvorstand beschlossen, ab Pfingsten 14-tägig wieder Gottesdienst zu feiern.

Basierend auf den derzeit gültigen Einschränkungen und Regeln sind vorerst nur Gottesdienste in der Schwalheimer Kirche möglich. Die Wiederaufnahme der Gottesdienste in Rödgen ist für Ende August geplant, da dort die Rahmenbedingungen schwieriger einzuhalten sind.

Der erste Gottesdienst in Schwalheim findet am 31. Mai um 10.30 Uhr statt. Die Zahl der Sitzplätze ist auf 38 beschränkt.

Der Eingang ist nur durch das Hauptportal (Händedesinfektion) erlaubt, der Ausgang nach Anweisung auch durch die Seitentüren.

Am Eingang zum Kirchenschiff können sich die Besucher ein Gottesdienstblatt mitnehmen und zur Nachverfolgung eventueller Coronafälle ihren Namen, ihre Anschrift und Telefonnummer hinterlassen. Dies kann durch das Einwerfen von Visitenkarte, vorbereitetem Zettel oder durch Eintragen lassen in eine Liste erfolgen.

Gottesdienstbesucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Da keine Sitzkissen zur Verfügung stehen, können eigene Kissen mitgebracht werden.

Der Kirchenvorstand und Pfarrerin Wirth freuen sich trotz der gegebenen Umstände, Gottesdienste anbieten zu können, bitten die Besucher aber darum, aus eigener Verantwortung die notwendigen Maßnahmen einzuhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare