Online-Seminar über Satzungen von Vereinen

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim(pm). Das "Freiwilligenzentrum - aktiv für Bad Nauheim" bietet am Mittwoch, 23. September, über die Plattform Zoom ein Online-Seminar zum Thema "Inhalt einer Vereinssatzung" an. Referieren wird Steuerberaterin Sandra Oechler.

Das Seminar beginnt um 18.30 Uhr. Um eine verbindliche Anmeldung per E-Mail an fwz@fwz-badnauheim.de wird gebeten. Den Link zum Seminar erhalten die Teilnehmer einen Tag vor Beginn.

Um den Verein im Vereinsregister eintragen zu können, müsse die Satzung zwingend einige Punkte enthalten, heißt es in der Einladung zum Seminar. Diese Punkte seien der Zweck, der Name und der Sitz des Vereins, außerdem der Hinweis, dass der Verein eingetragen werden soll.

"In der Vereinssatzung muss der Vereinszweck stehen. Wenn der Verein gemeinnützig ist und seinen Vereinszweck nicht mehr verfolgen kann, verliert er seine Gemeinnützigkeit. Auch der nicht eingetragene Verein braucht jedoch eine Satzung."

Ergänzend sollte die Vereinssatzung Bestimmungen enthalten über die Bildung des Vereinsvorstands, über Mitgliedsbeiträge, über den Erwerb und die Beendigung der Mitgliedschaft, über die Bildung des Vorstands und der Vertretung, über die Voraussetzungen für die Einberufung der Mitgliederversammlung, über Form und Frist der Einberufung, über die Beurkundung von Beschlüssen der Mitgliederversammlung und über die Vergütung des Vorstands.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare