bk_buch_090321_4c
+
Freuen sich über die Wiedereröffnung der Stadtbücherei: Leiterin Gaelle Götz und Erster Stadtrat Peter Krank.

Stadtbücherei

Öffnung mit strengen Regeln

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Am heutigen Dienstag öffnet die Stadtbücherei wieder ihre Pforten für Besucher. Nach Angaben von Leiterin Gaelle Götz kommt dabei ein sehr strenges Hygienekonzept zum Tragen. Das Team hoffe jedoch auf baldige Lockerungen, die einen gemütlichen Aufenthalt in der Stadtbücherei wieder möglich machen - sei es zum Zeitunglesen, zum Besuch einer der zahlreich angebotenen Veranstaltungen oder zum Lernen.

Denn das sei einer der wichtigen Aufgaben einer modernen Bibliothek.

Lesehungrige gehen durch die hintere Tür (aus Richtung Goethestraße) in die Stadtbücherei. Öffnungszeiten sind dienstags, mittwochs und donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr sowie 15 und 18 Uhr, am Freitag von 15 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr. Für Personen, die aus gesundheitlichen Gründen die Bücherei nicht persönlich besuchen wollen, besteht nach wie vor die Möglichkeit, den »To-go-Service« zu nutzen. Fragen zum Bücherei-Betrieb werden unter der Telefonnummer 0 60 32/3 43-5 80 beantwortet.

»Auch in den Räumlichkeiten der Bücherei wurde im Lockdown kräftig gearbeitet. Neben dem sehr gut angenommen »To-go-Service« an der Tür haben die Mitarbeiterinnen den Bestand umgestellt, so dass mehr Platz für Besucher entsteht, und eine Ecke für Jugendliche eingerichtet. Der Zugang zu den stark frequentierten Regalen mit den spannenden Krimis ist nun wesentlich komfortabler«, sagt Erster Stadtrat Peter Krank. Seit Anfang dieses Jahres ist der Benutzerausweis für Kinder, Studenten und Auszubildende kostenfrei. Diesen Beschluss hatte das Stadtparlament Ende 2020 einstimmig gefasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare