Nicht rechtzeitig gebremst

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim/Wöllstadt(pob). Ein 19-jähriger Karbener ist am Dienstagabend auf der B 455 gegen den Mazda eines 33-jährigen Bad Nauheimers geprallt. Die beiden Fahrzeuge waren um 21.30 Uhr hintereinander von Bad Nauheim in Richtung Wöllstadt unterwegs, als der Mazda-Fahrer wegen einer roten Ampel abbremste. Dies bemerkte der Karbener vermutlich zu spät, er kam mit seinem Fahrzeug wegen eines zu geringen Sicherheitsabstands nicht rechtzeitig zum Stehen. Beim Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 0 60 31/60 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare