Tag der Nachhaltigkeit

Neuer Saft als Einsatz für die Streuobstwiesen

  • schließen

Um sich für den Erhalt der Bad Nauheimer Streuobstwiesen einzusetzen, starten die Inhaber der Kelterei "Rote Pumpe" mit Unterstützung des Bad Nauheimer Stadtmarketings und "U38 Büro für Grafik" ein Projekt. Die Kelterei presst ab September einen naturtrüben Apfelsaft und Apfelwein von biozertifizierten Streuobstwiesen aus der Gemarkung Bad Nauheim und füllt sie verkaufsfertig ab. Der Startschuss mit Bekanntgabe des Namens für diesen Apfelsaft fällt am Tag der Nachhaltigkeit, der am Donnerstag, 6. September, gefeiert wird. Von 10 bis 15 Uhr besteht die Möglichkeit, vor der Tourist Information zum Projektbeginn an einer Handpresse mitzuhelfen. Unterstützt wird der Start von Bürgermeister Klaus Kreß, Erstem Stadtrat Peter Krank und einer dritten Klasse der Wettertalschule Rödgen. Sie zählt zur "Umweltschule – Lernen und Handeln für unsere Zukunft", mit dem Schwerpunkt "Starkes Frühstück". Die Aktion wird an diesem Tag durch einen Stand des NABU Deutschland unterstützt. Der eigenhändig gepresste Apfelsaft kann an diesem Tag kostenlos getrunken werden.

Um sich für den Erhalt der Bad Nauheimer Streuobstwiesen einzusetzen, starten die Inhaber der Kelterei "Rote Pumpe" mit Unterstützung des Bad Nauheimer Stadtmarketings und "U38 Büro für Grafik" ein Projekt. Die Kelterei presst ab September einen naturtrüben Apfelsaft und Apfelwein von biozertifizierten Streuobstwiesen aus der Gemarkung Bad Nauheim und füllt sie verkaufsfertig ab. Der Startschuss mit Bekanntgabe des Namens für diesen Apfelsaft fällt am Tag der Nachhaltigkeit, der am Donnerstag, 6. September, gefeiert wird. Von 10 bis 15 Uhr besteht die Möglichkeit, vor der Tourist Information zum Projektbeginn an einer Handpresse mitzuhelfen. Unterstützt wird der Start von Bürgermeister Klaus Kreß, Erstem Stadtrat Peter Krank und einer dritten Klasse der Wettertalschule Rödgen. Sie zählt zur "Umweltschule – Lernen und Handeln für unsere Zukunft", mit dem Schwerpunkt "Starkes Frühstück". Die Aktion wird an diesem Tag durch einen Stand des NABU Deutschland unterstützt. Der eigenhändig gepresste Apfelsaft kann an diesem Tag kostenlos getrunken werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare