Iris Bender
+
Iris Bender

Neue Leiterin in schwieriger Zeit

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim-Nieder-Mörlen(pm). In schwierigen Zeiten hat Iris Bender ihre Aufgabe als neue Leiterin der katholischen Kindertagesstätte "Maria Himmelfahrt" in Nieder-Mörlen übernommen. Mitten im Corona-Lockdown trat sie ihre Stelle an und organisierte sofort gemeinsam mit Stellvertreterin Monika Steuerwald eine Renovierung. Der Flur erhielt einen neuen Anstrich, einige Räume wurden neu gestaltet. In Kürze sollen Fenster ausgetauscht, das Dach saniert und gedämmt werden.

Eine richtige Begrüßungsfeier gab es in Corona-Zeiten nicht, Iris Bender wurde im Pfarrgarten in kleiner Runde willkommen geheißen. Vertreter vom Verwaltungsrat der Pfarrei, Elternbeirat, Pfarrgemeinderat und Pfarrer Ryszard Strojek sagten ihr Unterstützung zu. Der Geistliche wünscht sich eine Erziehung für die Kinder, der das christliche Menschenbild zugrunde liege, die den Glauben weitergebe und in der Kinder Geborgenheit und Förderung erführen. Iris Bender sei fest im Christentum verwurzelt und somit die ideale Besetzung für diese Stelle. Auch Ortsvorsteher Mathias Lüder-Weckler hieß die neue Leiterin willkommen. Für die Mitarbeiter überreichte Adelheid Treffer ein Buch über Bad Nauheim.

Eine Feier mit allen Kindern könne erst zu gegebener Zeit nachgeholt werden, sagte Iris Bender. Solange werde sie mit jedem einzelnen Kind sprechen und sich auch den Eltern einzeln vorstellen. FOTO: PV

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare