Arbeiten für einen "Top-Kurort": (v. l.) Erster Stadtrat Peter Krank, Bürgermeister Klaus Kreß, Kerstin Schneekloth (Geschäftsführerin Stadtmarketing GmbH) und Steffen Schneider (Fachbereichsleiter Kur- und Servicebetrieb). FOTO: PV
+
Arbeiten für einen "Top-Kurort": (v. l.) Erster Stadtrat Peter Krank, Bürgermeister Klaus Kreß, Kerstin Schneekloth (Geschäftsführerin Stadtmarketing GmbH) und Steffen Schneider (Fachbereichsleiter Kur- und Servicebetrieb). FOTO: PV

Bad Nauheim bleibt "Top-Kurort"

  • Bernd Klühs
    vonBernd Klühs
    schließen

Bad Nauheim(pm/bk). Zum vierten Mal in Folge zählt Bad Nauheim zu den "Top-Kurorten" in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie des Magazins "Focus Gesundheit", das gemeinsam mit dem unabhängigen Recherche-Institut Minq alle staatlich anerkannten deutschen Kurorte und Heilbäder unter die Lupe genommen hat. Bad Nauheim punktete vor allem mit seinen ausgezeichneten medizinischen Versorgungsmöglichkeiten und abwechslungsreichen Sport- und Freizeitangeboten.

Im Rahmen der Focus-Studie wurden 352 deutsche Kurorte im Hinblick auf ihr medizinisches Angebot, ihre gesundheitstouristische Infrastruktur, die Freizeitmöglichkeiten sowie auf die natürlichen Heilmittel vor Ort untersucht. Hierfür wurde gemeinsam mit Vertretern des Deutschen Heilbäderverbands ein Fragebogen entwickelt, der den Kurorten zur Beantwortung zuging.

Vier Reha-Kliniken ausgezeichnet

Hinzukamen Patientenbefragungen sowie eigene Recherchen der Redakteure. Letztlich wurden deutschlandweit 82 Städte und Gemeinden als "Top-Kurort 2021" ausgezeichnet. In Hessen wurden 7 der 31 Kurorte mit der Bestnote bewertet.

Bad Nauheim erhält das begehrte Siegel bereits zum vierten Mal in Folge. Bürgermeister Klaus Kreß freut sich über die Auszeichnung, doch überrascht ist er nicht: "Wir sind nicht ohne Grund Heilbad und Kneipp-Kurort. Die Auszeichnung haben wir vor allem unserem herausragenden medizinischen Angebot und den Highlights in Sachen Freizeit, Sport und Kultur zu verdanken."

Auch Kerstin Schneekloth, Geschäftsführerin der Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH, fühlt sich durch das Ergebnis bestärkt: "Bad Nauheim hat die Auszeichnung mehr als verdient. Das Focus-Siegel hilft dabei, unsere Stadt als medizinischen Spitzenstandort und attraktives Erholungs- und Urlaubsziel zu vermarkten."

Neben den "Top-Kurorten" hat das Magazin in derselben Ausgabe auch "Deutschlands beste Reha-Kliniken" ermittelt. Gleich vier Bad Nauheimer Kliniken gehören dazu und können sich mit der Auszeichnung "Top-Rehaklinik 2021" schmücken: das Kerckhoff-Rehabilitations-Zentrum und die Median-Klinik am Südpark in der Kategorie Herz-Kreislauf, die Park-Klinik für Orthopädie und die Kurpark-Klinik in den Bereichen Onkologie und Orthopädie.

Kriterien für die Bewertung der fast 1500 Reha-Kliniken waren medizinisches Angebot, Hygiene, personelle, bauliche und technische Strukturqualität sowie Ausstattung. Die Redakteure interviewten zudem Klinikärzte, niedergelassene Mediziner, Patientenverbände, Selbsthilfegruppen und Sozialdienstmitarbeiter. Außerdem floss die Zufriedenheit der Patienten, die bei einer Umfrage evaluiert wurde, in die Bewertung mit ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare