Nach Sturz einer Seniorin sucht Polizei Zeugen

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pob). Nach einem Unfall am Donnerstag, 21. Januar, in der Frankfurter Straße in Nieder-Mörlen sucht die Polizei nun nach einem wichtigen Zeugen. Was war passiert? Bei dem Unfall um 19.17 Uhr kam eine 88-jährige Fußgängerin zu Fall und wurde verletzt. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bei den Ermittlungen ergaben sich nun aufgrund widersprüchlicher Aussagen Zweifel daran, ob die Geschädigte tatsächlich durch das ausparkende Auto berührt worden war. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der Autofahrer nichts von einer möglichen Kollision bemerkt. Erst als er von einem ebenfalls am Unfallort befindlichen Passanten darauf angesprochen worden sei, sei ihm die am Boden liegende Frau aufgefallen, teilt die Polizei mit. »Besagter Passant könnte das Geschehen aus der Nähe beobachtet haben; leider sind von ihm derzeit keinerlei Kontaktdaten bekannt.«

Die Ermittler bitten diesen Zeugen nun dringend darum, sich unter der Telefonnummer 0 60 31/60 10 bei der Polizei in Friedberg zu melden. Sie erhoffen sich so weitere Erkenntnisse zum Unfallhergang.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare