NABU lädt ein zum Streuobstfest

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Am Sonntag, 26. September, veranstaltet der NABU Bad Nauheim ab 10 Uhr sein Streuobstfest. Es findet auf der vom NABU betreuten Streuobstwiese »Am Steinweg« (am oberen Ende der Auguste-Victoria-Straße, neben dem Skulpturenpark) statt.

Das Streuobstfest stellt den Auftakt der sich über mehrere Samstage hinziehenden gemeinsamen Apfelernte auf den vom NABU Bad Nauheim betreuten Streuobstwiesen dar und bietet allen Mitgliedern und weiteren Interessierten die Gelegenheit, einander und den NABU Bad Nauheim kennenzulernen.

Vormittags werden gemeinsam die bereits reifen Äpfel der Obstbäume überwiegend alter Sorten geschüttelt und aufgesammelt. Sie werden später in einer Kelterei zu Apfelwein und -saft verarbeitet.

Neben einer Apfelsortenausstellung gibt es Informationen und Beratung rund um den Obstbaum und die Streuobstwiese.

Interessierte können sich fachkundig über Obstarten und -sorten, Obstbaumpflanzung, -schnitt und -pflege und den vielfältigen Lebensraum Streuobstwiese und deren Bewohner informieren.

Ab etwa 14 Uhr wird bei Kaffee und Kuchen, Apfelsaft und Apfelwein gefeiert Das Streuobstfest ist öffentlich, Gäste sind willkommen. Während der gesamten Veranstaltung gilt die Pflicht zu pandemiegerechtem Verhalten. Die dann aktuell gelten Verordnungen sind einzuhalten. Weitere Informationen über den NABU Bad Nauheim gibt es unter www.NABU-Bad-Nauheim.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare