Müfaz-Projekt für Patengroßeltern

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Nach der »Rush-our« des Lebens, wie die Lebensphase von Eltern mit kleinen Kindern auch beschrieben wird, und erst recht nach dem Ende des Berufslebens ergeben sich für ältere Menschen neue Möglichkeiten der Lebensgestaltung und des Engagements. Für Seniorinnen und Senioren, die sich in dieser Lebensphase mehr Begegnung mit jungen Familien und deren Kindern wünschen, bietet das Mütter- und Familienzentrum (Müfaz) mit seinem Patengroßelternprojekt die Chance auf Erweiterung der Kontakte.

Bei Projektleiterin Strangmann melden sich regelmäßig Familien, deren (Groß-)Eltern weit weg wohnen. Diese Eltern suchen für ihre Kinder weitere liebevolle und zugewandte Betreuungspersonen und für sich selbst mehr Austausch mit älteren Menschen. Gerne möchte das Müfaz diese Familien in Kontakt bringen mit aufgeschlossenen Seniorinnen und Senioren.

Seit der Weiterentwicklung des Müfaz zum Mehrgenerationenhaus im Jahr 2012 konnten bereits etliche, teils noch bestehende Patenschaftsbeziehungen geknüpf werden.

Wer an einer Patenschaft interessiert ist, kann sich an Projektkoordinatorin Strangmann wenden (Friedberger Straße 10 in Bad Nauheim, Telefonnummer 0 60 32/3 12 33 oder E-Mail an strangmann@muefaz.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare