Ladung nicht richtig gesichert

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pob). »Ganz schön breit!« dachte sich eine Streife der Autobahnpolizei beim Anblick eines Sattelaufliegers auf der A 5. Sie stoppte den in Richtung Norden fahrenden Sattelzug mit polnischer Zulassung daher hinter der Auffahrt Bad Nauheim. Der Auflieger hatte Altreifen geladen, die von einer Firma im Rhein-Main-Gebiet nach Polen transportiert werden sollten. Die ungenügend gesicherte Ladung drückte gegen die Plane und sorgte damit für die Überbreite. Es bestand unter anderem das Risiko, dass die Reifen verloren gehen, sollte die Plane reißen.

Bis zur korrekten Sicherung blieb der Sattelzug stehen. Die Hälfte der Reifen musste abgeladen werden. Der Fahrer konnte dies am Freitag gegen 7.30 Uhr nachweisen und seine Fahrt fortsetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare