+

Kultur ganz individuell

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Einige Aussteller der Ernst-Ludwig-Buchmesse führen eigenverantwortlich ab sofort Veranstaltungen mit nur einer Person durch. Die meisten unter ihnen haben über ihr angebotenes Thema hinaus noch wesentlich mehr zu bieten. Nahezu jeder sei Mehrfach-Spezialist und in der Lage, dies einfließen zu lassen, sagte Organisatorin Beatrix van Ooyen.

Die Veranstaltungsdauer beträgt zumeist 1,5 bis zwei Stunden. Individuell werden zunächst in einem Vorgespräch der Inhalt, der Ablauf und der Termin festgelegt. Die Veranstaltungen finden, wenn nicht anders vereinbart, unter freiem Himmel statt, auch wegen der Corona-Einschränkungen. Es soll besonders um persönliche Begegnungen gehen.

Neben Unterhaltung und Bildung, seien Erfrischung des Geistes durch Inspiration, Neuigkeiten, und Impulse, für mehr Lebensfrohheit und Zuversicht das Ziel.

Derzeit stehen sieben Spezialisten zur Verfügung:

Frauke Ahlers ist WZ-Redakteurin, Autorin, und Verlegerin, die auch malt, und mit Hingabe Reden schreibt oder individuelle Engelmalkurse durchführt. Sie bietet zum Naturgenuss und zur Entspannung, einen meditativen und unterhaltsamen lyrischen Spaziergang mit ihrer Gitarre in der Natur an. Kontakt: Frauke.Ahlers@unitybox.de, Telefon 0 60 32/94 95 78.

Beatrix van Ooyen bietet die Führung auf den Wegen von »Elvis & Heli« an nach dem von ihr verlegten gleichnamigen Buch. Währenddessen kann themenübergreifend ihr gesamtes Spektrum genutzt werden: Innenarchitektur, Verlag, Ernst-Ludwig-Buchmesse, Online-Museum, Kunstmarktplatz. Kontakt: beatrix.vanooyen@gmx.de, 0 60 32/3 56 34 und 01 77/4 88 27 79.

Julia Vogel, Fotografin und Kulturwissenschaftlerin, bietet als Ergänzung den Elvis-Presley-Photowalk, einen Workshop an, um die Spuren von Elvis fotografisch festzuhalten. Es entstehen intuitiv Fotos mit dem Smartphone. Motive, Bildkomposition und Lichtsituationen sollen Elvis’ Plätze lebendig werden lassen. Jeder Teilnehmer erhält ein Porträt von sich vor einem Originalschauplatz. Kontakt: fotografie.vogel@t-online.de, Telefon 01 63/3 03 97 92,

Jemanda ist bekannt für ihre drei Sparten: Fotografie, Musik und Malerei. Sie führt Fotoreisen nach Südafrika durch und gibt Fotografie- und Fotobearbeitungs-Seminare. Sie bietet einen Fotokurs mit Kamera und Smartphone an und geht auf alle Wünsche bezüglich der Fotomotive ein. Kontakt: info@studiojemanda.com, Telefon 06032/3 07 80 88:

Spiele in der Natur

Frank Uwe Pfuhl ist Naturexperte und Verleger. Auf einem Spaziergang durch Stadt und Natur mit seinem Blick für Pflanzen und Tiere sollen die eigene Wahrnehmung und die Freude an der Natur geschult werden. Dies kann er auch als Spiel durchführen. Kontakt: nabu@nabu-wetterau.de, 06034 6119, Websites: www.wetterau-nabu.de.

Christina Schmitt ist Verlegerin und wie sie sagt Expertin des Waldbadens. Mit ihr kann es einen Spaziergang in den Wald mit und ohne Literatur geben. Kontakt: 0 60 51/5 30 00, triga@triga-der-verlag.de:

Andrea Schumann ist Lebenslust-Coach. Mit ihr durch die Natur wandernd sollen innere Blockaden gelöst werden. Die Gebühr für einen Coaching-Spaziergang im Bad Nauheimer Wald komme zu 100 Prozent dem Verein Ubuntu e. V. zugute. Kontakt: 0 60 32/7 84 23 72, E-Mail: lebenslust@gmx.com,

Die neuen Mikro-Veranstaltungen wurde nach der wegen Corona ausgefallenen Ernst-Ludwig-Buchmesse ins Leben gerufen. Alle derzeitigen Angebote sind zu finden auf der Website der Ernst-Ludwig-Buchmesse www.ernst-ludwig-buchmesse.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare