Kleiner Drache zu Gast

  • schließen

Die dritten und vierten Klassen der Frauenwaldschule lauschten aufmerksam und gespannt, als Andreas Arnold, im Wetteraukreis bereits bekannt als Bühnenpoet, in der Woche des bundesweiten Vorlesetages aus seinem Debutroman "Fionrirs Reise" vorlas. Die Geschichte handelt von einem kleinen Drachen, der zu seinem siebten Geburtstag ein Geschenk von seinen Eltern erhält, das seine bisherige Welt völlig verändert.

Die dritten und vierten Klassen der Frauenwaldschule lauschten aufmerksam und gespannt, als Andreas Arnold, im Wetteraukreis bereits bekannt als Bühnenpoet, in der Woche des bundesweiten Vorlesetages aus seinem Debutroman "Fionrirs Reise" vorlas. Die Geschichte handelt von einem kleinen Drachen, der zu seinem siebten Geburtstag ein Geschenk von seinen Eltern erhält, das seine bisherige Welt völlig verändert.

Nicht nur die spannenden, gut ausgewählten Passagen aus dem Roman fesselten die Schülerinnen und Schüler, sondern auch Arnolds beeindruckende Vorlesekunst. Die Kinder dankten durch großen Applaus und kauften mit Begeisterung das über 300-seitige Buch, das der Autor für jedes interessierte Kind noch signierte, wie Schulleiterin Cornelia Rettberg berichtet. (Foto: pv)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare