Kirchenkonzert mit "Camerata Fulda"

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim(pm). Zu einem besonderen Hörgenuss lädt die Kirchengemeinde St. Bonifatius für Sonntag, 6. September, um 16 Uhr ein: Die "Camerata Fulda", ein vierköpfiges Gesangsensemble, wird an diesem Nachmittag Kompositionen von der Renaissance bis zur Gegenwart vortragen, und die Blockflötistin Julia Huber beeindruckt durch instrumentale Impressionen.

Die Tenöre Ralf Emge und Dan Martin und die Bässe Franz-Peter Huber und Michael Albert verfügen nicht nur über Erfahrungen im Ensemblegesang, sondern haben auch als Solisten einen anerkannten Ruf. In vierstimmigen Sätzen für Männerstimmen möchten sie gemeinsam ein buntes Programm bieten, das einen weiten Bogen von Thomas Thallis, Giovanni Palestrina und Hans Leo Haßler über Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy, Peter Cornelius und Joseph Rheinberger bis hin zu Rudolf Mauersberger und Francis Poulenc spannt. Dabei wird das Gesangsensemble von der Wetterauer Regionalkantorin Eva-Maria Anton an der Orgel begleitet. Julia Huber wird interessante Klänge auf der Blockflöte darbieten.

Das Konzert, zu dem man sich online auf der Webseite https://eveeno.com/Konzerte anmelden muss, wird unter Corona-Sicherheitsbestimmungen durchgeführt. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare