Kind vertreibt Einbrecher

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim-Schwalheim (pob). Das Weinen eines Kleinkindes hat in der Nacht auf Samstag offenbar Einbrecher verschreckt. Nachdem die vier Gauner gegen 3.40 Uhr ein Fenster des Einfamilienhauses in der Brunnenstraße aufgehebelt hatten, unterbrachen sie ihr Vorhaben und flüchteten unverrichteter Dinge. Grund dafür war offenbar das Schreien des Kindes, das auch die Eltern aus dem Schlaf riss.

Als diese neben dem weinenden Kind auch noch das quietschende Hoftor hörten, schauten sie nach und entdeckten die flüchtenden Täter. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0 60 31/60 10.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare