Kennenlern-Café startet wieder

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Am Mittwoch, 21. Juli, öffnet das städtische Mehrgenerationen-Kennenlern-Café im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum wieder seine Pforten. Los geht es um 14.30 Uhr. Coronabedingt gelten die Hygieneregeln, und eine Anmeldung ist erforderlich.

»Leider mussten wir auch alle unsere Veranstaltungen im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum ruhen lassen. Nun wagen wir einen Neuanfang mit gut geregelten Abläufen und kleineren Einschränkungen, aber nicht mit weniger Freude und Zusammenhalt. Neben Kaffee und Kuchen ist endlich wieder Zeit für Begegnungen und zum Austausch, auch die Freunde von ›Bingo‹ kommen auf ihre Kosten«, freut sich Erster Stadtrat Peter Krank. Der Seniorenbeirat nimmt wieder seine offene Sprechstunde auf. Während des Kennenlern-Cafés haben Interessierte von 15 bis 16 Uhr Gelegenheit, ihre Anliegen mit einem Mitglied des Seniorenbeirats zu besprechen.

Um Anmeldung per Mail an familienbuero@bad-nauheim.de oder unter Telefon 0 60 32/34 35 74 wird gebeten. Willkommen ist, wer vollständig geimpft oder genesen ist bzw. einen tagesaktuellen Negativtest vorweisen kann. Die Gäste werden gebeten, auf Abstand und das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Erreichen des Sitzplatzes zu achten. Eine Teilnehmerliste zur Nachverfolgung wird geführt.

Das Repiar-Café, das traditionell parallel zum Kennenlern-Café stattfindet, öffnet wieder ab 15. September.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare