Keine Ausstellung fällt aus

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Coronabedingt musste der Vorstand des Kunstvereins Bad Nauheim das Ausstellungs-Jahresprogramm korrigieren. »Dennoch muss keine der geplanten Ausstellungen ausfallen«, teilte Johannes Lenz für den Vorstand mit. Die Ausstellung »Europäische Kunstbegegnung« wurde ins Jahr 2021 verschoben und soll nun vom 14. Mai bis 27. Juni 2021 stattfinden.

Die Ausstellung »annäherungsweise«, die zum geplanten Termin (13. März bis 3. Mai) zwar aufgebaut war, aber nicht mehr öffentlich gezeigt werden konnte, wurde stehen gelassen und ist seit dem 5. Mai und noch bis zum 21. Juni unter Kontakt- und Hygieneauflagen wieder geöffnet.

Die Ausstellung »Sichtweisen« wurde auf den Zeitraum 25. September bis 8. November verschoben. Sobald der Verein wieder Vernissagen, Künstlergespräche und Veranstaltungen durchführen kann, werde er dies mitteilen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare