Jazzclub Friedberg feiert Sommerfest in Kulturscheune

  • schließen

Nach einigen Jahren Pause veranstaltet der Jazzclub Friedberg wieder ein Sommerfest. Mit reichlich Musik wird am Sonntag, 5. August, in der Kulturscheune in Nieder-Mörlen (Haingraben 5) gefeiert. Der Eintritt ist frei. Bernd Witzel sorgt mit seinem Serviceteam für Getränke und Essen. Der Jazzclub, angeführt von Maria Schmidt, Renate Weischedel und Carola Kästle, organisiert die Kuchen- und Kaffeetheke. Von 11 bis etwa 20 Uhr sorgen zahlreiche Musiker für Unterhaltung.

Nach einigen Jahren Pause veranstaltet der Jazzclub Friedberg wieder ein Sommerfest. Mit reichlich Musik wird am Sonntag, 5. August, in der Kulturscheune in Nieder-Mörlen (Haingraben 5) gefeiert. Der Eintritt ist frei. Bernd Witzel sorgt mit seinem Serviceteam für Getränke und Essen. Der Jazzclub, angeführt von Maria Schmidt, Renate Weischedel und Carola Kästle, organisiert die Kuchen- und Kaffeetheke. Von 11 bis etwa 20 Uhr sorgen zahlreiche Musiker für Unterhaltung.

Um 11 Uhr tritt die Kalli-Velten-Band auf, um 13 Uhr die Tuesday Night Band, um 14 Uhr kann man Stefan Platen und Eva Mittmann lauschen, um 15 Uhr Conny Ott und Jochen und Gernot Schäfer, und um 16 Uhr folgt der Auftritt von Anja Kilian und Peter Weil. Weiter geht es um 17 Uhr mit "the smartgroove-project", ehe ab 18 Uhr Kai v. Kajdacsy und erneut die Kalli-Velten-Band auftreten werden. Eventuell finden sich die noch anwesenden Musiker ab 19.30 Uhr zu einer Abschluss-Session.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare