J-GCL sagt Zeltlager ab

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Die Ortsgruppe der Jugendgemeinschaft Christlichen Lebens (J-GCL) hat sich dazu entschieden, das für die Sommerferien geplante Zeltlager wegen der Corona-Krise abzusagen. »Es ist uns nicht leichtgefallen, aber in den letzten Wochen häufen sich die Anzeichen, dass ein Zeltlager in den Ferien nicht stattfinden kann«, schreiben Jonas Lipp, Birgit Skjeldal und Michael Langer als Organisatoren allen angemeldeten Teilnehmern. Das für die ersten beiden Ferienwochen in Immenreuth geplante Lager mit über 200 Kindern und Jugendlichen war ausgebucht. Die bezahlten Teilnahmebeiträge werden in den nächsten Tagen zurücküberwiesen. Die J-GCL-Leitung prüft, ob es möglich ist, für die erste Woche der Ferien ein Ersatzprogramm in Form von Ferienspielen zu entwickeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare