rueg_MidN_Herbstwanderun_4c
+
Auf Schusters Rappen unterwegs: Die Wandergruppe MidN-Wanderern vor dem Rosenmuseum.

Herrliche Aussichten für Wanderer

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Der Nachbarschaftshilfevereins Menschen in der Nähe (MidN) Steinfurth hat dieser Tage mit großen Zuspruch und bei »wunderbarem Wetter« seine Herbstwanderung absolviert. 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich dazu am Startpunkt am freien Platz. Der zweite Vorsitzende des Vereins, Jürgen Michel, hatte den Weg rund um die Gemarkung Oppershofen geplant.

»Die Wanderroute ermöglichte herrliche Aussichten vom Oppershöfer Wingert auf das schön gelegene Oppershofen bis hin zum Hausberg in Butzbach. Dank des klaren sonnigen Wetters war die Sicht uneingeschränkt gut«, berichtet der Verein. Mittags kehrte die Gruppe in die Gaststätte »Zur Wetterau« ein, wo schon weitere Mitglieder des Vereins warteten. Nach der Stärkung mit Speis und Trank ging es auf den Rückweg, der kurz vor dem Herannahen dunkler Herbstwolken bewältigt werden konnte. Fazit: »Es war eine schöne Tour und gelungene Abwechslung in dieser Corona-Zeit«.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare