Morgen im Parlament

Haushalt, Busse, Usa-Wellenbad

  • Christoph Agel
    vonChristoph Agel
    schließen

Bad Nauheim(agl). Die Stadtverordneten kommen am morgigen Donnerstag um 19.30 Uhr in der Nieder-Mörler Frauenwaldhalle zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem vier Punkte, in denen es um Haushalt-Themen geht: Haushaltssicherungskonzept zum 2. Nachtragshaushalt 2020, der Nachtragshaushalt für 2019/2020, der Haushalt für 2021 und das dazu gehörige Haushaltssicherungskonzept. Außerdem steht ein CDU-Antrag zur Kalten Nahwärme für die Therme zur Abstimmung. Die Stadtverordneten werden sich darüber hinaus mit einer Gebührenbefreiung für Jugendliche in der Stadtbücherei befassen.

Die SPD hat einen Antrag in Sachen Schülertransport gestellt - Stichwort überfüllte Busse in Corona-Zeiten. Die FDP fordert, den Kartenverkauf für das Usa-Wellenbad "bürgerfreundlicher" zu gestalten. Außerdem wünschen die Liberalen eine Prüfung, ob am Schwalheimer Sauerbrunnen ein Kneipp-Armbecken errichtet werden kann. Darüber hinaus erkundigt sich die FDP nach einem Ausblick auf die Schülerbetreuung bis 2025. Die Grünen stellen eine Anfrage zur Räumlichkeiten für die Vereinsnutzung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare