Haus & Grund berät wieder persönlich

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim(pm). Fragen und Probleme der Haus- und Wohnungsbesitzer gab es während der coronabedingten Schließung der Geschäftsstelle von Haus & Grund nicht weniger. Dringende Anfragen wurden abgearbeitet, wobei die telefonische Erreichbarkeit laut Haus & Grund jederzeit gegeben war. Nach mehrheitlichem Vorstandsbeschluss wird die persönliche Beratung ab Mittwoch, 17. Juni, in der Geschäftsstelle wieder aufgenommen - jedoch nur nach Anmeldung unter Tel. 0 60 32/36 41. "Die Hygiene- und Abstandsvorgaben werden streng eingehalten", heißt es in einer Pressemitteilung.

"Durch kaum mög- liche Wohnungseigentümerversammlungen können Verwalterabrechnungen, Jahrespläne oder Sanierungsentscheidungen nicht in Präsenzveranstaltungen verabschiedet und getroffen werden. Umlaufbeschlüsse sind kein Diskussionsersatz. Nicht jeder Wohnungseigentümer besitzt die technischen Einrichtungen für eine Videokonferenz. Daraus können sich Terminprobleme bei Nebenkostenabrechnungen ergeben."

Inwieweit die für den 19. September geplante Tagesfahrt an die Nahe möglich sein wird, ist noch offen, da Busse noch nicht voll besetzt fahren dürfen. Auch ist noch völlig offen, ob der Verein mit 650 Mitgliedern seine eigentlich satzungsmäßig vorgeschriebene Jahresmitgliederversammlung, zu der über 100 Mitglieder erwartet werden, in diesem Jahr veranstalten kann.

Angesichts der zahlreichen neuen Eigentumswohnungen in Bad Nauheim ist in einer der nächsten Informationsveranstaltungen vorgesehen, die für neue Eigentümer wichtigen Regeln des Wohnungseigentumsgesetzes zu erläutern und insbesondere die im Gesetzgebungsverfahren befindlichen wesentlichen Änderungen und deren Auswirkungen zu verdeutlichen.

Bei Fragen zu Grundstück, Haus und Wohnung kann man Haus & Grund Bad Nauheim unter Tel. 0 60 32/36 41 kontaktieren. Infos gibt es auch unter www.hug-badnauheim.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare