Gottesdienste vor Ort oder im Internet

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim(pm). Beginnend an Heiligabend und dann an den darauffolgenden Sonntagen finden im Jesus-Zentrum Bad Nauheim (Dieselstraße 9) Impulsgottesdienste zum Thema "Gott, wenn es dich gibt, dann zeig dich mir!" statt. Unter dem Titel "Ist da jemand?" drehen sich diese Gottesdienste um existenzielle Themen dieser Zeit: Woher kommt mir Hilfe, wenn alles zerbricht? Wohin mit meiner Einsamkeit und Hilflosigkeit?

Da in Zeiten des harten Lockdowns der Eintritt zu den Live-Gottesdiensten nur begrenzt und nur nach Anmeldung möglich ist, werden diese Gottesdienste auch als Impulspredigten auf dem You- tube-Kanal vom Jesus-Zentrum Bad Nauheim aufgezeichnet. So kann jeder von zu Hause aus einschalten und gemeinsam oder alleine mit anderen den Gottesdienst erleben. Im Anschluss an die Impulsgottesdienste sind alle Teilnehmer eingeladen, ihre Gedanken, Fragen und Gebetsbitten vor Ort oder per E-Mail zu teilen.

Die Live-Gottesdienste finden an Heiligabend um 16 Uhr, am 27. Dezember um 10 Uhr, am 3. Januar um 10 Uhr, am 10. Januar um 10 Uhr und am 24. Januar um 10 Uhr in den Räumen des Jesus-Zentrums (evangelische Freikirche) in der Dieselstraße 9 statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist erforderlich. Oder man erlebt den Impulsgottesdienst zu Hause via Youtube unter Jesus-Zentrum Bad Nauheim. Weitere Informationen unter https://www.jesus-zentrum.net.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare