1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Bad Nauheim

Fußgängerin angefahren und aus dem Staub gemacht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Eine 64-jährige Fußgängerin ist am Mittwoch um 10.35 Uhr bei einem Unfall in der Frankfurter Straße leich verletzt worden. Der Verursacher flüchtete. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 0 60 31/60 10 zu melden. Gesucht wird der Fahrer eines dunklen Kleinwagens, vermutlich handelte sich um einen VW oder einen Ford mit FB-Kennzeichen. Der Fahrer, ein etwa 55 Jahre alter Mann, stand mit seinem Auto in Höhe der Hausnummer 45 quer auf dem Gehweg. Die Fußgängerin ging daher mit einem kurzen Schlenker über den Parkplatz eines Geschäftes an dem Wagen vorbei. Als sie hinter dem Auto war, setzte der Fahrer zurück und fuhr die Fußgängerin an. Die 64-jährige Bad Nauheimerin stürzte. Der Fahrer des Kleinwagens, der laut Zeugenaussagen mit seiner blonden Beifahrerin eine lautstarke Auseinandersetzung gehabt haben soll, fuhr in Richtung Bahnhofsallee davon. Ein Krankenwagen brachte die Fußgängerin in eine Klinik.

Eine 64-jährige Fußgängerin ist am Mittwoch um 10.35 Uhr bei einem Unfall in der Frankfurter Straße leich verletzt worden. Der Verursacher flüchtete. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 0 60 31/60 10 zu melden. Gesucht wird der Fahrer eines dunklen Kleinwagens, vermutlich handelte sich um einen VW oder einen Ford mit FB-Kennzeichen. Der Fahrer, ein etwa 55 Jahre alter Mann, stand mit seinem Auto in Höhe der Hausnummer 45 quer auf dem Gehweg. Die Fußgängerin ging daher mit einem kurzen Schlenker über den Parkplatz eines Geschäftes an dem Wagen vorbei. Als sie hinter dem Auto war, setzte der Fahrer zurück und fuhr die Fußgängerin an. Die 64-jährige Bad Nauheimerin stürzte. Der Fahrer des Kleinwagens, der laut Zeugenaussagen mit seiner blonden Beifahrerin eine lautstarke Auseinandersetzung gehabt haben soll, fuhr in Richtung Bahnhofsallee davon. Ein Krankenwagen brachte die Fußgängerin in eine Klinik.

Auch interessant

Kommentare