Frühstückstreffen: Thema Heimat

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim-Steinfurth (pm). Das »Frühstückstreffen-für-Frauen«-Team lädt ein zu einem Abend für Frauen im Rosensaal in Steinfurth. Beginn ist am Freitag, 17. September, um 20 Uhr, Einlass um 19.15 Uhr.

2020 musste die Veranstaltung pandemiebedingt ausfallen. Die Veranstalterinnen freuen sich, dieses Jahr wieder am Start zu sein. Referentin ist Britta Laubvogel, Bildungsreferentin beim evangelischen Dekanat Wetterau.

Ihr Thema »Heimat - wo ich zu Hause bin« löst unterschiedliche Gedanken aus, Erinnerungen, Sehnsüchte und Empfindungen sind mit dem Begriff Heimat verbunden. Ist Heimat etwas Materielles oder doch eher etwas Ideelles? Sind es die Menschen, die uns nahestehen? Wo gehöre ich hin? Diesen Fragen sollen besprochen werden.

Karten sind nur im Vorverkauf erhältlich, es gibt keine Abendkasse. Nähere Infos gibt es unter der Telefonnummer 01 76/34 51 13 29 oder per E-Mail an kontakt@fff-friedberg.de. Zutritt haben in Corona-Zeiten nur Genesene, Geimpfte oder negativ Getestete.

Das Frühstückstreffen für Frauen ist eine überkonfessionelle Bewegung in Deutschland. In der Wetterau arbeiten Frauen aus verschiedenen Gemeinden und Kirchen ehrenamtlich zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare