Freunde der Kunst bieten Foto-Aktionen

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim(pm). Eine alte Tradition wird am Samstag, 26. September, von 16 bis 23 Uhr zu neuem Leben erweckt - und das für einen guten Zweck. Mit jeder Menge Unterhaltung wird auf dem Gelände des Hotels "Dolce" das Platanenhoffest gefeiert. Einlass ist ab 15.30 Uhr. Neben kulinarischen Highlights gibt es Livemusik und viele weitere Attraktionen. Das Fest findet zugunsten des Fördervereins Hospiz Wetterau statt, der fünf Prozent der jährlichen Kosten des geplanten Hospizes an der Johanniskirche stemmen muss. Bei dem Fest gehen zehn Prozent aus den gesamten Speisen- und Getränke-Umsätzen und aus dem Ticketverkauf direkt an den Förderverein.

Zum Gelingen der Benefiz-Veranstaltung trägt - neben anderen Akteuren - auch der Verein JUKA mit Michael Hauler (Artist Photodesign) bei. Der Förderverein für Jugendkultur und Jugendarbeit, kurz JUKA, unterstützt seit 2014 regionale Projekte für Jugendliche im kulturellen und künstlerischen Bereich. Ziel ist es zum Einen, dem Engagement junger Kunst- und Kulturinteressierter eine Plattform zu bieten und ihre persönliche Begeisterung zu fördern. Zum Anderen sollen Jugendliche für Kunst und Kultur sensibilisiert und zur gemeinsamen Arbeit angeregt werden. JUKA hat über 100 ehrenamtliche Mitglieder und ist bekannt durch viele erfolgreiche Projekte und Veranstaltungen (Freiraum-Festival, KW 46, Hessenslam, Juka Radio und anderes mehr).

Beim Platanenhof-Fest unterstützt das JUKA-Team mit Michael Hauler (Artist Photodesign) das Event durch Foto-Aktionen. Unter anderem kann man sich in der coranakonformen "Foto-Box" mit heimischen Greifvögeln (Greifvogelfreunde Bad Nauheim) ablichten lassen.

Das Platanenhof-Fest findet unter Einhaltung der Corona-Auflagen mit Abstands- und Maskenpflichtregeln (außer am Sitzplatz) statt.

Karten für das Platanenhoffest unter www.ticket-shop-friedberg.de. Die Karte kostet 14 Euro; mit Oktoberfest-Büfett 44 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare