Frauenwaldschule bietet Freiwilliges Soziales Jahr an

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Die Frauenwaldschule in Nieder-Mörlen ist seit zehn Jahren Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr. Sie bietet Schulabgängern nach dem Abitur oder dem Fachabitur die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren und sich zu orientieren, wie es persönlich oder beruflich weitergehen kann.

Wie die Schule schreibt, sind viele ehemaligen FSJler der Frauenwaldschule verbunden geblieben, ob als Sozialpädagogen, Betreuer, Referendar oder sogar als Lehrkraft. Auch für das Schuljahr 2021/22 werden junge Menschen gesucht, die in einem Jahr berufliche Orientierung sowie Erfahrung in der Teamarbeit gewinnen und die unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Schule kennenlernen wollen. Gerade in der Corona-Zeit könnten Schulabgänger die Wartezeit für eine Ausbildung oder ein Studium mit einem FSJ sinnvoll überbrücken.

Bei Interesse berät Schulleiterin Cornelia Rettberg ausführlich in der Schule - die Telefonnummer lautet 0 60 32/97 11 64.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare