Frauenring besucht Harmonists-Revue

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Der Ortsring Wetterau des Deutschen Frauenrings (DFR) hat die Aufführung »Die Comedian Harmonists« besucht. Die Revue von Gottfried Greiffenhagen wurde bei den Bad Vilbeler Burgfestspielen aufgeführt.

Im Theatersaal des Kulturzentrums »Alte Mühle« gab es im Vorfeld ein Einführungsgespräch und Informationen zu der Inszenierung. Danach sang die erste »Boygroup« der Moderne unvergessliche Evergreens für das Publikum. »Veronica der Lenz ist da«, »Mein kleiner grüner Kaktus« und »Ein Freund, ein guter Freund« waren nur einige davon.

Die Comedian Harmonists hatten ein beeindruckendes Leben, das sich nach bitterarmen Zeiten für einige Jahre zwischen Erfolg, internen Streitigkeiten und der verhängnisvollen Politik der 1930er Jahre abspielte, wie Jutta Binder vom DFR Wetterau berichtet. Aufgrund der Mitgliedschaft dreier Sänger mit jüdischen Wurzeln, erzwangen die Nazis die Auflösung des Erfolgs-Sextetts.

Sechs Sänger sorgen für Stimmung

Am Ende der Veranstaltung war den sechs Sängern mit ihren Stimmen der Applaus der begeisterten Zuschauern sicher. Laut Binder ein rundum gelungener Abend, den der Vorstand des Ortsrings Wetterau organisiert hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare