Die CDU-Kandidatenliste für die Ortsbeiratswahl in Steinfurth wird von Detlef Schultheis und Viola Eisenblätter angeführt.
+
Die CDU-Kandidatenliste für die Ortsbeiratswahl in Steinfurth wird von Detlef Schultheis und Viola Eisenblätter angeführt.

Fortschritte bei Barrierefreiheit

  • Bernd Klühs
    vonBernd Klühs
    schließen

Bad Nauheim-Steinfurth(bk/pm). Der Rosensaal in Steinfurth ist in Zeiten ohne Corona einer der meistgenutzten Veranstaltungsstätten der Kurstadt. Deshalb ist die behindertengerechte Ausstattung seit geraumer Zeit ein Thema. Erste Verbesserungen wurden im Herbst realisiert.

Mitglieder der Steinfurther CDU haben sich kürzlich in Begleitung von Manfred Jordis, Fraktionschef im Parlament, und Stadträtin Sonja Rohde ein Bild von den Fortschritten gemacht. Wichtigste Neuerung: Ein WC wird in eine behindertengerechte Toilette umgebaut. Der Zugang zum Rosensaal wurde im Herbst mit einer Rampe ausgestattet, ist laut CDU aber noch nicht optimal gestaltet. Es fehlten ein Geländer und eine ausreichende Beleuchtung, um die Sicherheit für Eltern mit Kinderwagen, Rollator-Nutzer und Rollstuhlfahrer zu erhöhen.

Schultheiß auf Listenplatz eins

Um dieses Thema wollen sich auch die Kandidaten der Union für die Ortsbeiratswahl in Steinfurth kümmern. Wegen Corona werden die Wahlurnen am 14. März ausnahmsweise im Rosensaal aufgestellt. Auf der CDU-Liste werden die Wählerinnen und Wähler dann Detlef Schultheis auf Platz eins finden, der dem Ortsbeirat bereits seit vielen Jahren angehört. Auf Listenplatz zwei kandidiert Viola Eisenblätter. FOTO: PV

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare