Förderverein muss erneut umplanen

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Es gibt zwar vorsichtige Andeutungen der Bundespolitik, dass auch kulturelle Veranstaltungen nach dem 7. März 2021 mit geringen Besucherzahlen wieder möglich werden sollen. Aber planen könne man damit nicht, wie der Förderverein sinfonische Musik meint. Der Verein hatte sich daher entschlossen, das erste Konzert am 14. März abzusagen und den Vorverkauf von Eintrittskarten auf Anfang März zu verschieben.

Aufgrund der aktuellen coronabedingten Situation verschiebt sich der Kartenvorverkauf erneut um mindestens 14 Tage. Geplant sei nun der 15. März als Vorverkaufsbeginn.

Der Förderverein wird auf seiner Homepage einen Hinweis auf den Vorverkaufsbeginn einstellen. Dort kann auch das Programm der nun noch vier Sinfoniekonzerte eingesehen werden.

Konzertinteressierte ohne Internetanschluss können sich auch bei der Bad Nauheim Tourist Information, Telefon 0 60 32/92 99 20 informieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare