+

Fitte Grundschüler

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Eine Dosenwurf-Staffel, Becherstapeln, Eisstockschießen, Skilaufen, Ernährungs- und ein Zucker-Quiz: Beim »Fit4future«-Aktionstag stellten die Schüler der Frauenwaldschule aus Nieder-Mörlen ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten unter Beweis.

Klassenzimmer, Turnhalle und PC-Raum verwandelten sich dafür in einen Parcours mit mehreren Stationen, passend zu den drei Modulen. Die Kinder zeigten ihr motorisches Geschick, konnten ihr Wissen zu gesunder Ernährung testen und ihren Geist trainieren. Auch Eltern haben den Aktionstag tatkräftig unterstützt.

Beim Aktionstag konnten die 300 Kinder einen Parcours mit sechs Wettkampfstationen durchlaufen. Die Bewegungsstationen erforderten motorisches Geschick, ein Quiz testete das Wissen über Ernährung, und bei den Stationen zum Thema Brain-Fitness konnten die Kinder Körper und Geist trainieren. Die Klassen wetteiferten in vier Gruppen um die Verteilung der Punkte.

Die Frauenwaldschule, eine Grundschule mit Förderstufe, gehört zu den derzeit ca. 2000 Teilnehmern von »Fit4future«, der gemeinsamen Präventionsinitiative der DAK-Gesundheit und der Cleven-Stiftung. Das bereits seit 2005 bestehende Programm wurde 2016 gemeinsam mit der DAK-Gesundheit und der TU München erweitert und wird kontinuierlich evaluiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare