Endspurt für die Pfarrscheune

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim-Steinfurth (pm). Im November hatte die evangelische Kirchengemeinde Steinfurth in der Bevölkerung einen Spendenaufruf zur Finanzierung der dringend erforderlichen Renovierungsarbeiten beziehungsweise der Sanierung der Pfarrscheune in Steinfurth gestartet (die WZ berichtete). Das historische Gebäude dient seit vielen Jahren als kirchliches Gemeindezentrum für Menschen im Ort und darüber hinaus.

Um eine Schließung zu vermeiden, sind erhebliche Investitionen notwendig geworden. Die anfallenden Gesamtkosten hierzu betragen laut Pressemitteilung der Kirchengemeinde über 80 000 Euro. Als Finanzierungslücke seien 54 000 Euro festgestellt worden.

Weiter heißt es in der Mitteilung: »Wir können nun eine erfreuliche Zwischenbilanz ziehen. Der Aufruf zur Hilfe fand eine breite Zustimmung in der Öffentlichkeit. Stand Mitte Januar konnte inzwischen fast die Hälfte der Summe als Spendenbeiträge verbucht werden. Für dieses gute Ergebnis möchten wir ein Herzliches Dankeschön an alle Spender weitergeben.«

Die Spendenaktion sollte bis Ende Januar laufen. Daran will die Kirchengemeinde festhalten, auch wenn sie sich über weitere Spenden freut. »Für all diejenigen, die gerne noch ihren Beitrag leisten möchten, sind die Konten also weiterhin geöffnet.« Infos und Bankverbindungen sind online unter www.evangelisch-in-bad-nauheim.de unter der Rubrik »Rettet die Pfarrscheune« zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare