bk_elvis_030321_4c
+
Die Wiederaufbau-Arbeiten an der Usa-Brücke zwischen Rosenallee und Stadtbücherei sind abgeschlossen. Noch ist das Bauwerk allerdings gesperrt.

Wann kommt Bronze-Statue?

„Elvis-Brücke“ in Bad Nauheim: Wiederaufbau ist abgeschlossen

  • Bernd Klühs
    vonBernd Klühs
    schließen

Der Wiederaufbau der sogenannten Elvis-Brücke, die in Bad Nauheim die Usa überspannt, ist abgeschlossen. Wann die lebensgroße Bronze-Statue des Weltstars dort platziert wird, ist noch unklar.

Offiziell wiedereröffnet ist die neue »Elvis-Brücke« über die Usa zwischen Rosenallee und Stadtbücherei noch nicht. Doch die Arbeiten an dem Bauwerk sind inzwischen abgeschlossen. Die Stadt hatte die Fußgängerbrücke seit August komplett neu errichten und dabei von drei auf vier Meter verbreitern lassen. Das gusseiserne Geländer wurde von Bauhof-Mitarbeitern gefertigt und dem Original nachempfunden. Rund 420 000 Euro hat die Stadt in das Projekt investiert.

Ursprünglich sollten die Bauarbeiten bereits um den Jahreswechsel abgeschlossen sein. Denn am 8. Januar, dem Geburtstag von Elvis Presley, sollte eigentlich die lebensgroße Bronze-Statue des King of Rock ’n’ Roll im Rahmen eines Festakts auf der Brücke platziert werden. Wegen Corona mussten diese Pläne allerdings verschoben werden. Wann die Statue, die im Oktober gegossen wurde, aufgestellt werden kann, ist offen. Die Brücke wird demnächst wieder für Fußgänger freigegeben.

Spendenaktion von Fans erfolgreich

Die Elvis-Fans Angela Storm und Meike Berger hatten im August 2018 die Idee präsentiert, ihr Idol in Bronze wiederauferstehen zu lassen. Der Superstar war 1959 während seines Aufenthalts in Friedberg und Bad Nauheim auf der Brücke fotografiert worden - in US-Armee-Uniform und lässig an das Gelände gelehnt. Dieses Bild nahmen Angela Storm und Meike Berger als Vorlage. Sie starteten eine Spendenaktion, die sich mehr als zwei Jahre hinzog.

Als die fünfstellige Summe zusammengekommen war, wurde der Rohling für die Herstellung der Statue mithilfe eines 3 D-Druckers hergestellt. Der Guss erfolgte im Herbst vergangenen Jahres. Elvis-Fans und Stadt warten jetzt darauf, dass wieder größere Veranstaltungen möglich sind. Dann kann die Elvis-Statue auf der Usa-Brücke platziert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare