Eisenbahnfreunde fahren wieder mit Dampf und Diesel

  • schließen

Die Eisenbahnfreunde Wetterau (EFW) bieten noch drei ihrer beliebten Dampfzugfahrten bis Oktober jeweils am ersten und dritten Sonntag im Monat an. Zum Einsatz kommt erneut die dreiachsige Dampflok des Typs Bismarck. Nächster Termin ist der 16. September. Die Abfahrtzeiten sind gleich geblieben: Um 10 und um 13 Uhr starten die Dampfzüge Richtung Münzenberg. Mit allen Zwischenstopps wird der Museumszug jeweils eine Stunde später den Bahnhof Münzenberg erreichen. Die letzte Fahrt, also die um 16 Uhr, ist wieder dem Einsatz der alten Diesellok V36 vorbehalten.

Die Eisenbahnfreunde Wetterau (EFW) bieten noch drei ihrer beliebten Dampfzugfahrten bis Oktober jeweils am ersten und dritten Sonntag im Monat an. Zum Einsatz kommt erneut die dreiachsige Dampflok des Typs Bismarck. Nächster Termin ist der 16. September. Die Abfahrtzeiten sind gleich geblieben: Um 10 und um 13 Uhr starten die Dampfzüge Richtung Münzenberg. Mit allen Zwischenstopps wird der Museumszug jeweils eine Stunde später den Bahnhof Münzenberg erreichen. Die letzte Fahrt, also die um 16 Uhr, ist wieder dem Einsatz der alten Diesellok V36 vorbehalten.

Fahrgäste, die nicht gleich wieder zurück möchten, können auch einen oder zwei Züge auslassen. Einstieg und Start ist der Bahnhof Bad Nauheim/Nord (gegenüber des Hauptbahnhofes) oder Münzenberg, oder jeder andere Bahnhof unterwegs. Ausnahmen sind weiterhin Oppershofen und Oberhörgern. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.EF-Wetterau.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare