Für Fans des King gehört der Besuch an der Elvis-Stele in Bad Nauheim natürlich dazu. Auch Peter und Gudrun Schrötter aus Bremen haben dort Station gemacht. Die beiden haben das Bad Nauheimer Elvis-Festival seit 2011 immer besucht.
+
Für Fans des King gehört der Besuch an der Elvis-Stele in Bad Nauheim natürlich dazu. Auch Peter und Gudrun Schrötter aus Bremen haben dort Station gemacht. Die beiden haben das Bad Nauheimer Elvis-Festival seit 2011 immer besucht.

Elvis Presley

Elvis-Tage in Bad Nauheim und Friedberg: Was erwartet die Besucher des Elvis Festivals und -Weekends 2021?

  • VonLarissa Wolf
    schließen

Das 19th European Elvis Festival in Bad Nauheim und das 13th Elvis Weekend in Friedberg sind am Donnerstag (12.08.2021) eröffnet worden. Die WZ hat das Festival-Programm zusammengefasst.

Seit Donnerstag (12.08.2021) steht in Bad Nauheim und Friedberg alles im Zeichen des King of Rock’n’Roll, Elvis Presley: Das 19th European Elvis Festival in Bad Nauheim und das 13th Elvis Weekend in Friedberg bieten vom 12. bis zum 15. August ein buntes Programm. Aufgrund der Corona-Pandemie hatten beide Events im Jahr 2020 nicht stattfinden können. Gestern Abend (12.08.2021) haben Dirk Antkowiak und Klaus Kreß, die Bürgermeister der Städte Friedberg und Bad Nauheim, das Elvis Weekend im Friedberger Rathauspark eröffnet. Ab heute (13.08.2021) können Besucher in beiden Städten ein abwechslungsreiches Programm erleben.

Günter Kiefer, Präsident des Elvis-Presley-Vereins Bad Nauheim-Friedberg, freut sich besonders über den Ortswechsel innerhalb von Friedberg. »Normalerweise waren die Veranstaltungen des Elvis-Weekends immer im Hof des Wetterau-Museums. Jetzt sind wir im Rathauspark, und das ist einfach eine traumhafte Kulisse zum Wohlfühlen«, sagt Kiefer.

Elvis Weekend in Friedberg: Nostalgiebus, Sammlerstände und abwechslungsreiche Musik

Ein besonderes Highlight neben der Tour im Nostalgiebus seien die Sammler- und Fanstände, die Teil des Rahmenprogramms sind. »An sechs Ständen können die Besucher sich durch allerlei Dinge aus den 50ern und 60ern wühlen - von Schallplatten bis Kleidung ist alles dabei.« Beim abwechslungsreichen Musikprogramm habe man auf die Regionalität der Künstler geachtet. »Es ist schön, dass wir regionale Bands wie die ›The Time Bandits‹ gewinnen konnten, die hier im Umkreis auch bekannt sind«, sagt Kiefer.

Maria Hesterberg, Vorsitzende des Mitveranstalters Elvis-Presley-Gesellschaft, freut sich sehr auf das kommende European Elvis Festival. Ihre Highlights seien die Konzerte mit Jim »The King« Brown, die am Samstagabend und Sonntagnachmittag stattfinden. »Die ›American Sound Show‹ ist ein besonderes Schmankerl. Brown bringt spannendes Material aus dem Jahr 1969 zu Gehör, und nicht nur Welthits«, sagt Hesterberg. Mit dem Auftritt von Brown am Sonntag werde die Tradition des Gospel-Konzertes fortgeführt, die es bei dem Bad Nauheimer Festival gebe.

Elvis Festival in Bad Nauheim: Alles, was das Fan-Herz begehrt

Hesterberg freut sich zudem sehr, dass die Kandidaten des Music-Contests, die im letzten Jahr nicht hatten antreten können, in diesem Jahr dabei sind. »Der Music-Contest ist immer eine tolle Sache. Die Besucher können mitmachen, abstimmen, und es gibt viel Live-Musik.« Das Festival habe laut Hesterberg alles, was das Fan-Herz begehrt. »Es ist für jeden etwas dabei.«

Am Samstag und Sonntag zwischen 11 und 19 Uhr verkehrt halbstündlich ein kostenloser Shuttleservice zwischen dem Hotel Dolce in Bad Nauheim und dem Friedberger Rathauspark. Für beide Orte gibt es Tages- und Kombitickets.

Natürlich gehört auch die traditionelle Classic-Cars-Tour zu den Programmpunkt des Elvis Festivals.

Die Highlights des diesjährigen Elvis-Events auf einen Blick:

Freitag, 13. August:

14 Uhr: Führung »Elvis - der King« in Bad Nauheim, Tourist Information.

16.30 Uhr: Zur Festivaleröffnung wird der Film »This is Elvis« in der Trinkkuranlage in Bad Nauheim gezeigt.

Ab 17 Uhr: Besuch der Elvis-Bronzestaue auf der Usa-Brücke, Bad Nauheim.

20 Uhr: Elvis-Party mit Elvis’56, Einlass ab 19 Uhr, Trinkkuranlage

Samstag, 14. August:

9 und 11 Uhr: Bustour »Ray Barracks« in Friedberg im Nostalgiebus mit Zeitzeuge Claus-Kurt Ilge und in Begleitung von Militärfahrzeugen.

11 Uhr: Führung »Elvis - der King« in Bad Nauheim, Tourist Information.

11 Uhr: »Mein innerer Elvis« mit Jana Scheerer in Bad Nauheim, Wilhelmskirche.

12, 13.45, 15.30, 17.15 Uhr: Music-Contest in Bad Nauheim in der Konzertmuschel des Hotel Dolce.

13 - 15.45 Uhr: Die Rock’n’Roll-Band »The Time Bandits« mit Frontmann Kai von Kajdacsy führen das Publikum im Friedberger Rathauspark auf eine Reise durch die Schaffenszeit von Elvis Presley.

13 Uhr: Classic Cars on Tour - Rückkehr der Oldtimer zum Platenenhof am Hotel Dolce um ca. 14.30 Uhr.

16 - 16.30 sowie 17 - 18 Uhr: Rami mit den »Celebrations« spielen ihre Las-Vegas-Show und präsentieren Elvis-Lieder der 50er und 60er Jahre im Friedberger Rathauspark.

16.30 - 17 Uhr: Anschneiden von zwei Elvis-Torten mit Verlosung von Tortenstücken und Kaffee im Friedberger Rathauspark.

19.30 Uhr: Rio - The Voice of Elvis »Nashville Marathon & Vegas 71« in der Stadthalle Friedberg.

20 Uhr: Konzert »American Sound Show« mit Jim »The King« Brown in Bad Nauheim, Trinkkuranlage, Einlass ab 19 Uhr.

Im Anschluss: Candlelight Vigil in Bad Nauheim, Trinkkuranlage.

Sonntag, 15. August:

11 Uhr: Konzert des 3. Platzes des Music-Contests in Bad Nauheim in der Konzertmuschel des Hotel Dolce.

11 - 14 Uhr: »Frühschoppen« mit »The Highlifting Boosters« im Friedberger Rathauspark.

Ab 12 Uhr: Verkaufsoffener Sonntag in der Bad Nauheimer Innenstadt.

12.30 Uhr: Konzert des 2. Platzes des Music-Contests in Bad Nauheim in der Konzertmuschel des Hotel Dolce.

13 Uhr: Gospelshow »Stand By Me« mit Jim Brown in Bad Nauheim, Trinkkuranlage, Einlass ab 12.30 Uhr.

14 Uhr: Konzert des 1. Platzes des Music-Contests in Bad Nauheim in der Konzertmuschel des Hotel Dolce.

14 Uhr: Prämierung der Classic Cars in Bad Nauheim in der Konzertmuschel des Hotel Dolce.

14.15 - 14.35 Uhr: »Die LollyPops« spielen eine 60er Jahre Rock’n’Roll-Show im Friedberger Rathauspark.

14.45 - 15.30 Uhr: Zeitzeugengespräche mit Sigrid Schutz, Bernd Basting, Claus-Kurt Ilge und Peter Weidemann im Friedberger Rathauspark.

15.30 - 16.00 Uhr: Teddy King präsentiert Lieder aus der Elvis Presley Dokumentation »Elvis On Tour« im Friedberger Rathauspark.

Elvis Festival und Elvis-Weekend in Bad Nauheim und Friedberg: Kombitickets verfügbar

Nähere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten finden Sie für Bad Nauheim unter www.european-elvis-festival.de und für Friedberg unter www.elvis-presley-verein-bad-nauheim-friedberg.de. Tickets für einzelne Tage des Wochenendes, Konzerte und Kombitickets gibt’s im Ticketshop Friedberg, bei der Tourist Information Bad Nauheim sowie online.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare