2,5 Millionen Euro

Corona: Stadt will Wirtschaft fördern

  • Bernd Klühs
    vonBernd Klühs
    schließen

Bad Nauheim (bk). Von der Corona-Krise werden auch Unternehmen und Selbstständige in Bad Nauheim arg gebeutelt. Der Magistrat schlägt deshalb eine kommunale Corona-Wirtschaftsförderung vor, die Zuschüsse in Höhe von 2,5 Millionen Euro beinhaltet. Die Details werden heute Abend (19.30 Uhr, Trinkkuranlage) im Haupt- und Finanzausschuss besprochen.

Außerdem geht es erneut um den Bau einer Übergangs-Kita, die Kinder aus dem Neubaugebiet Bad Nauheim Süd aufnehmen soll. Der von der Stadtverwaltung zunächst vorgeschlagene Standort im Gewerbegebiet »Auf dem Schützenrain« wurde vom Ausschuss in der April-Sitzung abgelehnt. Zudem soll das Gremium dem Verkauf weiterer Grundstücke in Bad Nauheim Süd beschließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare