Corona-Prämie für Klinik-Mitarbeiter

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Nauheim(pm). Die Kerckhoff-Klinik zahlt jedem Mitarbeiter eine Corona-Prämie. Wer in Vollzeit arbeite, könne sich mit der Gehaltsabrechnung im Oktober über 500 Euro zusätzlich auf dem Konto freuen - steuer- und sozialversicherungsfrei, heißt es in einer Pressemitteilung der Kerckhoff-Klinik. Teilzeitkräfte erhielten die Prämie anteilig. Matthias Müller, Kaufmännischer Geschäftsführer der Kerckhoff-Klinik GmbH: "Unabhängig von vielen in der Öffentlichkeit geführten Diskussionen ist es uns ein großes Anliegen, dass der unermüdliche Einsatz des gesamten Klinikpersonals im Rahmen der Corona-Pandemie eine finanzielle Wertschätzung erfährt. Aus diesem Grund haben wir uns frühzeitig gemeinsam mit Gesellschafter und Aufsichtsrat der Kerckhoff-Klinik über die Ausschüttung einer Prämie beraten, sodass allen Mitarbeitenden des Kerckhoff-Klinik-Konzerns im Jahr 2020 eine Corona-Prämie gewährt werden wird."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare