Christine Eixenberger zeigt Soloprogramm

  • schließen

Christine Eixenberger ist bekannt aus dem ZDF-Herzkino "Marie fängt Feuer". Jetzt zeigt sie ihr neues Kabarett-Programm "Fingerspitzenlösung" am Sonntag, 24. Februar, um 18 Uhr im Theater am Park. Sie ist nicht nur Kabarettistin und Schauspielerin, sie weiß, wie es in der Schule zugeht, denn Eixenberger hat Grundschullehramt studiert. Aber auch Grundschullehrerinnen brauchen mal eine "große Pause". Auf der Bühne ist sie, wie sie sagt, eine Pädagogin in freier Wildbahn und fragt sich, wie viel Einmischung ist gut und wo hat das Ganze seine Grenzen? Intervenieren oder lieber meditieren? Fingerspitzengefühl oder lieber voll auf die Zwölf? Die Antworten möchte sie auf der Bühne geben. (Foto: pm)

Christine Eixenberger ist bekannt aus dem ZDF-Herzkino "Marie fängt Feuer". Jetzt zeigt sie ihr neues Kabarett-Programm "Fingerspitzenlösung" am Sonntag, 24. Februar, um 18 Uhr im Theater am Park. Sie ist nicht nur Kabarettistin und Schauspielerin, sie weiß, wie es in der Schule zugeht, denn Eixenberger hat Grundschullehramt studiert. Aber auch Grundschullehrerinnen brauchen mal eine "große Pause". Auf der Bühne ist sie, wie sie sagt, eine Pädagogin in freier Wildbahn und fragt sich, wie viel Einmischung ist gut und wo hat das Ganze seine Grenzen? Intervenieren oder lieber meditieren? Fingerspitzengefühl oder lieber voll auf die Zwölf? Die Antworten möchte sie auf der Bühne geben. (Foto: pm)

Eintrittskarten gibt es bei der Wetterauer Zeitung in Bad Nauheim und in Friedberg, beim Stadtmarketing oder telefonisch beim Theater am Park unter 0 60 32/9 25 25 30.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare