keh_drachenfest_290921_4c
+
In der Talaue zwischen Bad Nauheim und Friedberg können Kinder und Erwachsene am 10. Oktober wieder das Drachenfest feiern. Verpflegung wird zwar nicht angeboten, ein Picknick kann man aber machen. ARCHIVFOTO: PM

Bunte Drachen in der Talaue

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Das Bad Nauheimer Drachenfest läutet in diesem Jahr die Herbstferien ein. Am 10. Oktober können Groß und Klein von 11 bis 17 Uhr auf der Freifläche der Talaue zwischen Bad Nauheim und Friedberg farbenfrohe Drachen am Himmel bewundern und eigene Drachen steigen lassen. Wer keinen Drachen hat, kann am Drachenbaustand des Familienbüros einen basteln;

die Materialkosten liegen bei drei Euro.

»Das Drachenfest kann aufgrund der Pandemie nicht in gewohnter Form stattfinden«, erklärt Jochen Mörler, Fachbereichsleiter für Soziales, Gesundheit, Kultur und Sport. Es wird keine Verpflegung angeboten. »Die Besucher sind aber eingeladen, sich selbst Essen und Getränke für ein Picknick mitzubringen.«

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht nötig. Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln. Alle Besucher werden gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Wer trotzdem das Auto nutzt, sollte auf den Parkplätzen des Usa-Wellenbades oder des Burgfeldes parken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare