+
Aus dem Vorjahr ist noch reichlich Holz übrig, weshalb die es Stadt allen Interessierten zum Verbrennen anbietet.

Brennholz aus dem Stadtwald

  • schließen

Bad Nauheim(pm). Die Stürme aus den vergangenen Wochen sind überstanden - nun geht es ans Aufräumen im Bad Nauheimer Stadtwald. Da aus dem Vorjahr noch reichlich Holz am Rande der Forstwege lagert, bietet die Stadt kostengünstig Restholz zum Verkauf an. Es handelt sich dabei überwiegend um Fichtenstämme, die gut als Brennholz verwendet werden können. Der Festmeter wird für 20 Euro abgegeben. Das Stammholz lagere seitlich "an gut befahrbaren Forstwegen", wie die Stadt in einer Pressemitteilung schreibt.

Interessierte können bei Revierförster Eckhard Richter unter Tel. 0 60 43/7 96 57 26, Tel. 01 60/4 70 66 17 oder per E-Mail an eckhard.richter@forst.hessen.de ihre Bestellung abgeben. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare