Achtung, Blitzer!
+
Achtung, Blitzer!

Bitte lächeln! Am Donnerstag wird kräftig geblitzt

Wetteraukreis (pm). Von Donnerstag- und bis Freitagmorgen macht die Wetterauer Polizei Jagd auf Temposünder. Im Rahmen des bundesweiten 24-Stunden-Blitz-Marathons werden die Ordnungshüter an mehreren Straßen ihre Geräte aufstellen.

Unter anderem hier: Eleonorenring in Bad Nauheim, B 3-Anschlussstelle Steinfurth, L 3188 zwischen Florstadt und Niddatal, B3 in Ober-Wöllstadt, B 455 in Ober-Rosbach, L3041 zwischen Rodheim und Köppern sowie B 455 zwischen Wölfersheim und Dorheim.

Bundesweit nehmen mehr als 700 Bedienstete der Polizei sowie der teilnehmenden Kommunen an 230 Blitzstellen Temposünder und Raser ins Visier. Die Polizei will mit der Aktion die Verkehrsteilnehmer für die Gefahren zu schnellen Fahrens sensibilisieren. Ziel ist, das Geschwindigkeitsniveau sowie die Toleranzgrenze für Tempoüberschreitungen nachhaltig zu senken. Fest stehe: Je höher die Geschwindigkeit, desto wahrscheinlicher sei ein Unfall. Kontrollen seien daher eine Kernaufgabe der Verkehrssicherheitsarbeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare