Birgit Peter (r.) ist die 1050. Besucherin. Zusammen mit Hans-Axel Pülm (l.) hat sie die Ausstellung "Sichtweisen" angeschaut. Karin Merchel vom Kunstverein gratuliert. 	FOTO: PV
+
Birgit Peter (r.) ist die 1050. Besucherin. Zusammen mit Hans-Axel Pülm (l.) hat sie die Ausstellung »Sichtweisen« angeschaut. Karin Merchel vom Kunstverein gratuliert. FOTO: PV

Birgit Peter ist die 1050. Besucherin

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Die 1050. Besucherin hat kürzlich die Ausstellung »Sichtweisen« in der Galerie der Trinkkuranlage gesehen. Karin Merchel, stellvertretende Vorsitzende des Kunstvereins, begrüßte Birgit Peter. Sie und Hans-Axel Pülm waren zur Reha in der Kaiserberg Klinik und freuten sich über die Möglichkeit, Kunst zu sehen und zu genießen. Als kleines Dankeschön bekamen sie einen Wein vom Weinhandel Hannes Fertsch sowie Kataloge der Künstler Cordula Hesselbarth und Horst Haack.

Wegen der Corona-Anordnungen endete die Ausstellung am 1. November mit 1096 Besuchern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare