Bei den Mitgliedertreffen können alle Teilnehmer ihre Ideen zu relevanten Themen einbringen.	FOTO: PM
+
Bei den Mitgliedertreffen können alle Teilnehmer ihre Ideen zu relevanten Themen einbringen. FOTO: PM

Von Bauen bis Verkehrswende

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Der Ortsverband Bad Nauheim von Bündnis 90/Die Grünen hatte zu einem Mitgliedertreffen eingeladen. In einem Workshop sprachen zahlreiche Mitglieder darüber, mit welchen Themen und welcher Haltung man in den Kommunalwahlkampf ziehen werde. Das neue Format wurde von der Ortsvorsitzenden Brigitta Nell-Düvel initiiert und geleitet. Es sah vor, dass alle Teilnehmer ihre Vorschläge zu den gesellschaftlich relevanten Themen wie Energiewende, Mobilität, Bauen und Wohnen, Ehrenamt und vielem mehr direkt einbringen und am Ende auch gewichten konnten.

Fragen zur Haltung zu Neubaugebieten wurden ebenso leidenschaftlich diskutiert wie die Frage nach einer Bad-Nauheim-Card, angelehnt an die Kurkarte. Die lokale Verkehrswende hin zu mehr Sicherheit für jeden Verkehrsteilnehmer sei für Grüne besonders wichtig, heißt es in einer Pressemitteilung der Partei. Weitere Themen reichen von der Stärkung der Wobau bis zur Unterstützung des Kulturzentrums im Badehaus 3 im Sprudelhof.

Das Workshop-Format wird künftig regelmäßiger zum Einsatz kommen. In einem nächsten Schritt sollen die erarbeiteten Standpunkte für das Wahlprogramm ausgearbeitet werden. Gerne nehmen die Grünen Vorschläge auf. Eine Möglichkeit, die Grünen kennenzulernen und mit ihnen zu diskutieren, besteht bei der »Tour de Natur« am 3. Mai.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare