koe_LiobaGruppe_210721_4c_1
+
Die Schüler der Lioba-Schule haben für ihre erfolgreiche Teilnahme bei »Chemie - mach mit« Urkunden und kleine Periodensysteme erhalten.

Alles über Schokolade

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Am Wettbewerb »Chemie - mach mit« haben 13 Schüler der Sankt-Lioba-Schule in Bad Nauheim erfolgreich teilgenommen. Chemielehrer Amedeo Raino hat ihnen Urkunden sowie Periodensysteme im Scheckkartenformat überreicht. Raino habe sich über die große Beteiligung an diesem Durchgang des halbjährlich ausgelobten Wettbewerbs gefreut, wie die Schule mitteilt.

Experimente mit Kakao

Das Thema des Wettbewerbs, der das eigene Experimentieren und selbstständige Auswerten von Beobachtungen fördern will, lautete diesmal »xocólatl«. Er umfasste diverse Experimente rund um die Herstellung, Charakterisierung und Isolierung von Kakao in Vollmilchschokolade. Dabei haben die Schüler unter anderem herausgefunden, dass Vollmilchschokolade im chemischen Sinne ein Gemisch aus unterschiedlichen Stoffen ist. Den Fettgehalt verschiedener Schokoladensorten haben sie mithilfe von Stofftrennungen experimentell ermittelt.

»Chemie - mach mit« wird seit 15 Jahren vom Institut für Didaktik der Chemie an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt ausgerichtet und vom hessischen Kultusministerium gefördert. Die Preisträger des aktuellen Durchgangs an der Sankt-Lioba-Schule sind Alina Korolenko, Bela Oskar Lorenz, Luisa Wildmann, Benedikta Franckenstein, Johanna Solms, Anna Leiseder, Julius Schneider, Jonah Rolf, Konstantin Walter, Ronja Kuklok, Kai Heiden, Witold Tuszynski und Jonas Strelow.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare