Christa Carl
+
Christa Carl

Ämterübergabe mit Abstand

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim/Friedberg (pm). Auch in Corona-Zeiten gibt es Anlässe zum Feiern. Der Inner-Wheel-Club Bad Nauheim-Friedberg hat die Ämterübergabe für das neue Inner-Wheel-Jahr 2020/2021 den Umständen entsprechend feierlich begangen.

Ort war ein privater Garten, Abstände wurden schon durch die Sitzplatzordnung eingehalten, Speis und Trank waren in Einzelportionen vorbereitet. So sei es gelungen, einen stimmungsvollen Rahmen für eine würdige Feier zu gestalten.

Die scheidende Präsidentin Bärbel Fischer erinnerte in ihrem Rückblick an die gemeinsamen Aktionen und streifte mit etwas Wehmut auch das, was wegen der Pandemie nun nicht stattfinden konnte. Der Vorstand des vergangenen Jahres wurde mit Dank und Blumen verabschiedet, der neue Vorstand freue sich auf die Arbeit.

Die neue Präsidentin Christa Carl plane, die sehr erfolgreichen Aktionen des Clubs nach Möglichkeit fortzusetzen und dabei Akzente zu setzen. Ging es im vergangenen Inner-Wheel-Jahr schwerpunktmäßig um Senioren, so richte sich der Blick nun auf bedürftige Kinder und von Gewalt bedrohte Frauen, aber auch auf Hospizarbeit.

Alle Inner-Wheel-Club-Mitglieder freuen sich auf ein interessantes neues Clubjahr und hoffen, die Meetings bald wieder in gewohnter Form abhalten zu können. FOTO: PV

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare