Adventsteam spendet

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). Obwohl wegen Corona keine Adventsveranstaltung des Adventsteams Nieder-Mörlen stattgefunden hat, ist die Spendenbereitschaft zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Gießen sehr groß gewesen. Das Team freute sich sehr darüber, dass es wieder das Kinderhospiz unterstützen konnte. Der Spendenbetrag in Höhe von 1921 Euro wurde über Renate Hirzmann, eine ehrenamtliche Mitarbeiterin des Kinderhospizes, weitergeleitet. Das Adventsteam dankt für die Unterstützung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare