Abschied für 243 Azubis

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim (pm). In den Beruflichen Schulen am Gradierwerk (BSG) Bad Nauheim wurden 243 Auszubildende nach bestandener Prüfung verabschiedet. Die zumeist dreijährige Ausbildung musste fast zur Hälfte unter Corona-Einschränkungen ablaufen, wobei Abschlussklassen überwiegend Präsenzunterricht hatten.

Unter diesen Bedingungen die Ausbildung erfolgreich abzuschließen zeigt nach Ansicht der Abteilungsleiter Ralf Müller und Ria Ruppert eine besondere Stärke, die die jungen Menschen im weiteren Berufsleben voranbringen werde.

Die Verabschiedung war nur im kleinen Rahmen möglich. Die Besten erhielten vom Förderverein ein blaues Fitnesstuch mit BSG-Logo: Julius Wulf als bester Bankkaufmann mit einem Notendurchschnitt von 1,4, Sinikka Sirkka Walter (Kauffrau für Büromanagement, 1,2), Industriekaufmann Dominik Beier (1,8), Kauffrau im Einzelhandel Katerina Zukovskij (1,0), Kauffrau im Groß- und Außenhandel Sarah König (1,5), Steuerfachangestellte Kristin Müller (1,0), Verkäuferin Anna Lena Behnkost und Verkäufer Marvin Grün (je 1,0), Verwaltungsfachangestellte Rebecca Weinel (1,3), Medizinische Fachangestellte Ann-Kathrin Hahn (1,1), Zahnmedizinische Fachangestellte Monique Zielinski (1,1) und Pharmazeutisch-Kaufmännische Angestellte Dayana Mohamad (2,2).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare