Schüsse abgefeuert

89-Jähriger löst Polizeieinsatz aus

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Nauheim-Schwalheim (pob). Für Aufregung sorgte am Samstag in Schwalheim ein 89-Jähriger mit einer Handfeuerwaffe. Er steht in Verdacht, gegen 13 Uhr in einem Einfamilienhaus zwei Schüsse abgegeben und die Waffe dann auf einen 16-jährigen Familienangehörigen gerichtet zu haben. Dieser flüchtete unverletzt aus dem Gebäude und verständigte die Polizei.

Die Beamten rückten mit mehreren Streifenwagen an und nahmen den älteren Herrn widerstandslos fest. Da sich der Mann bei der Schussabgabe offenbar an den Händen verletzt hatte, brachten ihn Rettungskräfte in ein Krankenhaus. Die Pistole wurde sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare