Über eine 500-Euro-Spende von Gisela Babitz-Koch freut sich Agnes-Link (l.). 	FOTO: PV
+
Über eine 500-Euro-Spende von Gisela Babitz-Koch freut sich Agnes-Link (l.). FOTO: PV

500-Euro-Spende für Hilfsprojekt

  • Bernd Klühs
    vonBernd Klühs
    schließen

Bad Nauheim-Rödgen (bk). Bevor die Corona-Krise ihren vorläufigen Höhepunkt erreichte, hatte Gisela Babitz-Koch, Ortsvorsteherin von Rödgen/Wisselsheim, mit zahlreichen Gästen ihren 70. Geburtstag gefeiert. Darunter waren auch einige ehemalige Schulkameraden aus Hungen-Villingen, wo Babitz-Koch aufgewachsen ist. Die Ortsvorsteherin hatte statt Geschenken um Spenden für das Hilfsprojekt Agri-Connect in Tansania gebeten, das vor allem Jugendlichen zugute kommt. 500 Euro wurden Agnes Link aus Altenstadt übergeben, die das Projekt zusammen mit ihrem Ehemann initiiert hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare